Schutzkonzept PilatesCare Corona


  1. Die Risikogruppe und Menschen, welche sich krank fühlen bleiben natürlich weiterhin zu Hause

  2. Zwei Meter Abstand zwischen den Teilnehmern und dem Trainer

  3. Wenn Trainer zur Kontrolle der Übung näher als 2 Meter kommt, trägt er seine Schutzmaske

  4. Teilnehmer dürfen selbstverständlich Schutzmasken tragen. Diese werden aber vom Trainer wegen der verringerten Sauerstoff- und erhöhten Kohlendioxidaufnahme nicht empfohlen.

  5. Material wird bei Gruppenwechsel desinfiziert

  6. Kein Händeschütteln

  7. Husten und Niesen in die Armbeuge oder (eigenes) Taschentuch

  8. Der Raum wird vor und nach dem Pilates gut gelüftet



Gilt ab 11.05.2020