Informationen zur Behandlung von Covid-19 mit Ivermectin

Seit April 2020 wird Ivermectin von verschiedenen Ärzten auf der Welt zur Profilaxe und Behandlung von der von SarsCov-2 ausgelösten Krankheit Covid-19 eingesetzt. Es gibt verschiedene Intressensgemeinschaften, welche ihre Erfahrungen und Studien zusammengetragen haben und sich seit Dezember 2020 intensiv darum bemühen, dass die zuständigen Behörden eine Empfehlung für die frühzeitige Behandlung mit Ivermectin herausgeben. Leider steht bei diesen Behörden die Entwicklung von neuen Medikamenten im Vordergrund und sie nehmen sich nicht die Zeit, sich eingehend mit bereits bekannten Mitteln auseinanderzusetzen. Ivermectin ist jedoch in der Schweiz zugelassen und Deine Ärztin, Dein Arzt kann es Dir unabhängig von Empfehlungen von Swissmedic verschreiben, wenn er überzeugt ist, dass es Dir helfen kann. Um Deiner Ärztin, Deinem Arzt die Arbeit zu verkürzen, habe ich dieses PDF erstellt. Darauf finden sich auch die Links, damit sich jemand tiefer in die Materie einlesen kann.

Impressum

Inhalte von Philipp Ryf

Layout und Technik by Agentur am Wasser